Beatrice Egli will mit Sido und Metallica auf der Bühne stehen

3

Pünktlich zur “Kick im Augenblick” Tournee haben die Kollegen von “blick.ch” ein Interview mit Beatrice Egli geführt. Darin verrät die hübsche Schweizerin, dass sie davon träumt mit Sido und Metallica auf der Bühne zu stehen.



Beatrice Egli möchte Menschen überraschen

Auf den ersten Blick passen Beatrice Egli und Sido beziehungsweise Metallica nicht zusammen. Trotzdem träumt die junge Sängerin davon mit den Künstlern auf einer Bühne zu stehen. “Ich will Welten aufeinanderprallen lassen, die Menschen überraschen”, sagt Beatrice Egli im Interview mit “blick.ch”. Dies hätte, so Egli weiter, auch den Vorteil das neue Menschen auf ihre Konzerte kommen. Ihre eigentlichen Fans seien natürlich sehr treu und ohnehin immer live dabei!

Genreübergreifende Musik ist immer etwas besonderes

Im ersten Augenblick ist man vielleicht als Beatrice Egli Fan ein wenig verwundert wenn man so ein Statement von der jungen Schweizerin liest. Immerhin freuen sich ihre Fans bei der nun anstehenden Tour auf den authentischen Beatrice Egli Sound. Doch das Beatrice Egli auch mit Künstlern die andere Musik machen zusammenarbeiten will spricht doch für sie. Denn auch Sido oder Metallica haben in ihrer Vergangenheit schon bewiesen, dass man musikalisch andere Ufer betreten kann und sich das zum einen gut anhört und zum anderen auch den Fans gefällt. Mehr noch, man erschließt auch neue Fans damit.
So hat Sido zum Beispiel bereits mit Andreas Bourani, Helge Schneider und Mark Forster Musik gemacht. Metallica hat bereits ein ganzes live-Album mit dem San Francisco Symphonie Orchester eingespielt.



Junge Menschen an den Schlager führen

Gerade wenn Beatrice Egli auch mit Künstlern anderer Musikrichtungen zusammenarbeitet, schafft sie es neue Menschen an den Schlager zu führen. Und wer sagt überhaupt das man nur eine Musikrichtung hören muss? Wieso kann man nicht einen Sido und Beatrice Egli gut finden? Die hübsche Schlagersängerin schafft es mit solchen Kommentaren die starren Grenzen innerhalb der Musikrichtungen aufzuweichen!

* = Anzeige!

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*