Menu
in

Beatrice Egli: Fans sind enttäuscht von ihr!

Beatrice Egli zeigt sich ganz natürlich

Beatrice Egli gehört seit vielen Jahren zu den ganz großen Stars des deutschen Schlagers. Bemerkenswert ist aber vor allem die Nähe zu ihren Fans. Fast täglich lässt sie die Menschen in den sozialen Medien an ihrem Leben teilhaben. Diese Idylle bekommt aber nun erste Risse. Der Schweizer Fanclub “Glücksgefühle” will sich auflösen. Und die Begründung lässt aufhorchen. Was ist dran an den Vorwürfen und wie äußert sich Beatrice Egli selbst dazu.

Vernachlässigt Beatrice Egli ihre Schweizer Fans?

Beatrice Egli hat sehr viele Anhänger in den sozialen Netzwerken. Bei Facebook folgen ihr z.B. knapp 700.000 Fans. Das hat sich die Schweizerin hart erarbeitet. Denn sie postet nicht nur, wenn ein neues Album oder Konzerte anstehen. Auch Persönliches aus ihrem Leben kann man bei Facebook und Instagram von ihr erfahren. Umso verwunderlich ist nun, dass sich der Schweizer Fanclub “Glücksgefühle” auflösen will. Dieser ist enttäuscht von Beatrice Egli. Man bekomme keine Informationen von der Sängerin bzw. dem Management. Anlass ist wohl, dass die Schlagersängerin ihr geplante Konzert in der Schweiz abgesagt, um vermeintlich bei TV-Shows von Florian Silbereisen aufzutreten.

Geschlossen werden soll der Fanclub zum 01. Juli. Das hört sich ein wenig nach einem Ultimatum an. In der Hoffnung, dass Beatrice Egli sich dazu äußert und die Wogen glättet. Wir hoffen, dass es nicht zu einem Bruch der Fans mit ihrem Idol kommen wird.

Leave a Reply

Written by Peter Vogel

Peter Vogel ist von Anfang an bei Schlagerfieber.de dabei. Er hat erst spät sein Herz für den deutschen Schlager gefunden. Dafür schlägt es jetzt umso stärker. Als gebürtiger Rheinländer freut er sich natürlich auf die fünfte Jahreszeit. Beim Fußball schlägt sein Herz allerdings für Holstein Kiel.

Die mobile Version verlassen