• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Netzfundstück
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:16. März 2017
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Beatrice Egli ist eine vielbeschäftigte Frau. Die erfolgreiche Schweizerin hat auch neben ihrer Musikkarriere immer mal wieder die ein oder andere tolle Show im TV. Nach Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien im letzten Jahr und Schlager & Meer Anfang diesen Jahres geht es im April nun im ZDF weiter. Denn pünktlich zum Frühling heißt es dann „Beatrice Egli – Ein Frühlingstag in der Schweiz“. Einen kleinen Vorgeschmack liefert uns die Sängerin schon heute und beweist das nicht nur Männer das Alpenhorn blasen können.

Beatrice Egli mit vollem Einsatz in wunderschöner Kulisse

Beatrice Egli hat bereits die schönsten Metropolen Europas besucht und nimmt ihre Zuschauer nun endlich mal mit in ihre Heimat. Im sonnigen und frühlingshaften Tessin lässt es sich im April schon sehr gut aushalten. Alle Informationen zu Beatrice Egli – Ein Frühlingstag in der Schweiz haben wir hier für euch zusammengestellt. Wer schon heute wissen möchte wie es wohl aussieht, wenn Beatrice Egli ein Alpenhorn bläst, kann das tun. Die erfolgreiche Schweizerin hat uns diesen tollen Schnappschuss mitgebracht. Bei diesem Anblick gibt es doch keine Fragen mehr. Am 09.04.2017 heißt es ZDF einschalten und zusammen mit Beatrice Egli die Schweiz bereisen.

6 jpg

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.