Abkehr vom Musikgeschäft? Vanessa Mai wird Schauspielerin

Alles zum neuen Vanessa Mai Film

0

Um Vanessa Mai ist es in den letzten Monaten still geworden. Zumindest wenn man ihre musikalische Karriere als Maßstab nimmt. Mit Werbeaktionen für Mc Donalds oder DM hat sie auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt beichtet Vanessa Mai und nennt den Grund für ihre kleine(?) musikalische Auszeit.

Anzeige

Musikalische Auszeit für Filmkarriere

Eigentlich war dieses Jahr großes bei Vanessa Mai geplant. Eine Toournee sollte sie spielen und auch ein neues Album hätte sie im Anschluss angehen können. Aber es ist alles ganz anders gekommen als geplant. So hat die hübsche Schlagersängerin zum Beispiel ihre Tournee abgesagt und stattdessen eine Beauty-Linie bei DM präsentiert. Viele Fans haben ihr das Ganze übel genommen, immerhin ist Vanessa Mai ja eine Sängerin und keine Werbefigur. Jetzt richtet sich die junge Sängerin an ihre Fans und erklärt, wieso sie sich in letzter Zeit so wenig gemeldet hat.

Vanessa Mai will Schauspielerin werden

Vanessa Mai verrät auf Instagram, dass sie zur Zeit mit Axel Prahl, Ferdinand Seebacher, Elena Uhlig und weiteren Kollegen ihr Firmdebüt in der ARD vorbereitet. Auch wenn es noch nicht allzu viele weitere Infos gibt, Vanessa Mai will zwar anscheinend Schauspielerin werden, hat die Musikwelt aber noch nicht ganz verlassen.

Anzeige

Es wird ein Musikfilm

Denn auch wenn über den Film noch nicht allzuviel bekannt ist, eines steht fest: “Es wird ein ganz berührender Musikfilm”. Der name steht auch schon fest: „Nur mit Dir zusammen”. Sie selbst sagt, die Zeit am Set war sehr prägend für sie und das sie das ganze unheimlich genießt. Ihre Fans sind auf jedenfall Happy und scheinen die temporäre Abkehr von der Musik gar nicht mal so schlimm zu finden: “Freu mich schon drauf”, oder “MEGA NEWS” sind nur einige der Kommentare.
Wir freuen uns natürlich auch auf einen Musikfilm von Vanessa Mai, aber bitte nicht auf kosten der Schlagermusik und hoffen, dass sie ihre Tournee nicht wegen den Dreharbeiten abgesagt hat.
Wann und wo der Film genau zu sehen ist, steht noch nicht fest. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

* = Anzeige!