Mittwoch, Oktober 18, 2017

ZDF-Fernsehgarten

Sonntag für Sonntag heißt es "Willkommen zum ZDF-Fernsehgarten" mit Andrea Kiewel. Die erfolgreiche Moderatorin ist schon so etwas wie ein Langzeit-Erfolgsgarant für den Sender. Bereits seit 2000 moderiert Andrea Kiewel die Show vom Mainzer Lerchenberg und blickt damit auf bald 20 Jahre Fernsehgarten zurück.Der ZDF-Fernsehgarten wird live vom Mainzer Lerchenberg gesendet und bietet ein unterhaltsames TV-Programm für Jung und Alt, das Lust auf einen entspannten Sonntag macht. Im Frühling beginnt die Fernsehgarten-Saison und zieht sich bis weit in den Spätsommer hin.  Andrea Kiewel modererit neben den regulären Ausgaben auch noch spezielle Shows wie den "Fernsehgarten "on Tour" im Winter. Dies ist dem wahnsinnigen Erfolg des ZDF-Fernsehgartens geschuldet.

Der ZDF-Fernsehgarten im Guiness-Buch der Rekorde

2017 wird der Fernsehgarten stolze 31 Jahre. Eine lange Zeit seit 1986 die erste Ausgabe des ZDF-Dauerbrenners ausgestrahlt wurde. Dies ist ein Erfolg und kann sich sehen lassen. Bereits 2014 schaffte es die Sendung in das "Guiness-Buch der Rekorde. Der ZDF-Fernsehgarten ist damit die mit Abstand am längsten laufende Live-Open-Air-Unterhaltungsshow im Fernsehen. Ein Rekord der so schnell nicht geknackt werden wird, denn ein Ende des Fernsehgartens ist aufgrund kontant guter Quoten nicht in Sicht.

Christen, Leiß & Kiwi

Auch wenn für viele junge Zuschauer Andrea Kiewel das Gesicht des Fernsehgartens ist, es haben auch durchaus schon andere Moderatorinnen die Erfolgsshow moderiert. Ilona Christen (1986 - 1992) und Ramona Leiß (1993 - 1999) waren Andrea Kiewels Vorgängerinnen. Seit 2000 stand die gebürtige Ost-Berlinerin fast ununterbrochen vor der Kamera. Lediglich drei Mal gab sie seitdem das Zepter aus der Hand, so zum Beispiel 2001 für eine Babypause. Damals vertrat sie Dieter Thomas-Heck. Mehr Infos zu den Moderatoren und der Geschichte des Fernsehgartens gibt es auf Wikipedia.

Das Erfolgskonzept ZDF-Fernsehgarten

Der ZDF-Fernsehgarten schafft es Sonntag für Sonntag die Zuschauer zu unterhalten, da ihnen ein weiters Unterhaltungsfeld geboten wird. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Stars der Schlager und Volksmusikszene. Aber auch Comedians, Sportler, Fernsehköche und Heimwerker begrüßt Andrea Kiewel am Sonntagmittag. Es gibt kaum ein Thema oder einen Star der noch nicht in der Sendung war. Selbst Artistiknummern sind auf dem weitläufigen Produktionsgelände in Mainz möglich.

Sonntags ab 11:50 Uhr ist Fernsehgartenzeit

Der Fernsehgarten läuft jeden Sonntag gegen 11:50 Uhr im ZDF und damit direkt hinter Stefan Mross mit seinem "Immer wieder Sonntags" in der ARD.

Die Highlights der Show im Video

Wer die Show verpasst hat, kann sich hier die Highlights in kurzen Videoclips anschauen